website design software
Überlebens-Camp

Kontakt zu Reisebüro

Kontakt per Mail

Partner-Net

Survival - Überleben im Ural

***** Einfach überleben. *****

*** Dies ist kein Trainings-Camp! Hier musst Du Dich beweisen! ***


Teste Deine Grenzen - nichts wird geschenkt !

Im Winter können die Temperaturen unter -40 Grad Celsius fallen.

Die “Härte” der Tour wird entsprechend Ihren Wünschen und Ihrem Etat angepasst.

Zielgruppe:
* Manager und alle, die “es wissen wollen”
* Individualisten

 

2 Touren stehen zur Verfügung - Winter-Tour und Sommer-Tour

 

Grundsätzliches:

Die Touren werden in Russland im Ural durchgeführt.
Sie müssen selbst Nahrung in der Natur besorgen und die Schlafunterkunft bauen.
Das bedeutet (je nach Winter oder Sommer):
* selbst das Holz zum heizen schlagen
* selbst Wasser suchen
* selbst auf Fischfang gehen
* selbst Pilze und Beeren sammeln
* selbst Wild fangen
* etc.

Diebstahl in Dörfern etc. ist nicht erlaubt!

Begleiter sowie Grundausstattung werden gestellt.
 

Vorschläge für Tour-Ausrichtung:
> Wollen Sie herausfinden, ob Sie allein (bzw. in einer Minigruppe) in der Wildnis überleben und sich bis zur nächsten zivilen Ortschaft durchschlagen können?
(Aufgaben: Ausrüstung aus begrenzt vorhandenem Material sinnvoll und in transportabler Menge zusammenstellen, Nahrungsbeschaffung, Unterkunft bauen, Orientierung, Karten lesen, etc.)
> Wollen Sie körperliche Grenzen austesten?
(Aufgaben: Wie lange halte ich bei entsprechenden Temperaturen durch? Wie weit kann ich laufen? Komme ich mit der Nahrung, die ich in der Natur finde, aus? etc.)
 

Beispielverlauf für eine Tour (14 Tage):

1.Tag:
Flug von Deutschland über Moskau nach Ekaterinburg.
Transfer vom Airport Ekaterinburg ins Dorf.
Übernachtung im Dorf.

2. Tag
Vorbereitung / Einweisung / Kennenlernen Ihres Begleiters.
Sie stellen selbst die Ausrüstung aus den vor Ort angebotenen Sachen zusammen.
Letzter entspannter Tag inkl. Besuch originaler Banja, traditionellem Essen und echtem guten russischen Vodka.
Übernachtung im Dorf.

3. bis 12. Tag
Start der Überlebens-Tour.
Am 3. Tag brechen Sie gemeinsam mit Ihrem Begleiter auf, um Ihre Härte und Ihr Durchhaltevermögen zu testen.
Im Gepäck Karte, Kompass, Verpflegungs-Notration, Werkzeug, Schlafsack.
Nun müssen Sie zeigen, wie hart und zäh Sie wirklich sind!
Mit Karte und Kompass geht es quer durch die Wildnis.
Die Übernachtungsmöglichkeit müssen Sie selbst aus Materialien bauen, die Sie in der Natur finden.
Vergessen Sie nicht, genügend Zeit für die Nahrungsbesorgung einzuplanen (angeln, jagen), denn lange wird die mitgeführte “eiserne Reserve” nicht reichen!
An verschiedenen Koordinaten sind “Geschenke” versteckt, die Sie suchen können (Verpflegung, Wasser, Vodka u.ä.).
Ihr Begleiter wird Sie unterstützen, aber der “Haupt-Akteur” sind Sie.
Am 12. Tag kehren Sie zurück in das Dorf.
Erholungsabend mit Banja-Besuch, traditionellem Essen und echtem guten russischen Vodka
Übernachtung im Dorf.

13. Tag
Freizeit.
Transfer vom Dorf zum Airport Ekaterinburg

14. Tag
Rückflug von Ekaterinburg über Moskau nach Deutschland


Preis: Sommer ab 4800 Euro / Winter ab 5700 Euro / Person (Preise für Gruppen bitte anfragen)
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen (weniger Personen Aufpreis)


Im Preis inkl. Leistungen:
Reisebegleitung / Dolmetscher (deutsch, englisch) während der gesamten Tour (weitere Sprachen auf Anfrage)
Flug Deutschland/Österreich/Schweiz/Europa über Moskau nach Ekaterinburg und zurück
Transfers wie angegeben
Vollpension im Dorf inkl. Getränken
Ausrüstung für Tour

Im Preis nicht inklusive:
Visagebühren

Reiseveranstalter: “YANA TRAVEL”

Wichtiger Hinweis, da diese Tour in den Bereich Extrem-Touren fällt:

Sollten Sie die (insbesondere Winter-) Tour auf Grund der Härte oder anderen Gründen vorzeitig abbrechen wollen, so müssen evtl. Mehrkosten für Ersatzprogramm (z.B. in Ekaterinburg) zusätzlich berechnet werden und sind sofort vor Ort an den Reiseleiter oder in Deutschland an das Reisebüro zu zahlen.
Evtl. Rückerstattungen etc. sind bei dieser Tour ausdrücklich ausgeschlossen.

Extremreise individuell Grenzen austesten Extremreise Russland survival individuell überlebenstraining survival camp

[YANA-TRAVEL Reisebüro und Reiseveranstalter Spezialist für Russland] [Russland/Asien spezial] [Russische-Bahn-Tickets-RZD] [aussergewöhnliche Abenteuer] [Raumfahrtabenteuer] [MiG-Flug] [unglaubliche Abenteuer] [militärische-Abenteuer] [unvergessliche-Touren] [Fischen+Jagen] [Ural-Dorf-traditionell] [Überlebens-Camp] [Russland kennenlernen] [Kinder+Jugend-Camp] [Diät-Camp-Erwachsene] [Erlebnisreisen-Gebeco] [Studienreisen-Dr.Tigges] [goXplore-Abenteuer] [Ikarus-Tours] [Seniorenangebote] [Schiffsreisen] [Städtereisen] [Ferienhäuser] [Flugtickets] [Kreuzfahrten] [Busreisen] [Hotel] [Visa-Service] [Sprachreisen] [Geschäftsreisen] [Mietwagen] [Urlaubs-Partner] [Reiseversicherung] [Reise-Shop] [Geschenkgutscheine] [Stellenangebote] [Kontakt] [Partner-Net] [AGB] [Impressum/Copyright] [englisch] [russisch] [Links-im-Web]


YANA TRAVEL
Your specialist for Russia
 

Bildnachweis: YANA TRAVEL

Extremreise individuell Grenzen austesten Extremreise Russland survival individuell überlebenstraining survival camp